Skip to main content

Wie benutzt man einen Schlaghammer sicher?

Schlaghämmer gehören zu den massiven Werkzeugen der Handwerker. Ganz gleich ob es sich um den professionellen Einsatz handelt, oder ob ein Heimwerker diese Werkzeug-Geräte benutzt, es stellt sich immer die Frage, wie kann man sicher solch einen Schlaghammer bedienen?

Sicherheit steht an erster Stelle bei der Benutzung

Sicherheit ist bei jeder Tätigkeit für den Benutzer eines solch massiven und stark wirkenden Handwerker-Gerätes eine wichtige Frage. Diese Werkzeug-Geräte an sich, sind mit dem nötigen Equipment ausgerüstet und schon beim Bohrmeißel einspannen, findet man einen wichtigen Aspekt der Sicherheit vor. Ganz gleich ob man einen massiven Bohrer oder einen Meißel einsetzt, diese Werkzeuge müssen genau zum jeweiligen Gerätetyp passen. Es gibt genormte Größen und Maße bei einem Schlaghammer, doch nicht jeder Bohrer oder Meißel eignet sich immer für das jeweilige Gerät. Hier sollte der Nutzer genau auf die Passform achten, die dann sicher in der Meißel Aufnahme des Schlaghammer sitzt. Später ist dies wichtig im Betrieb.

Maschinen mit massiver Leistungskraft

Schaut man sich einige Schlaghammer einmal genau an, dann stellt man fest so ein Gerät kann man nur mit zwei Händen im Betrieb führen. Die Schlag-Leistung und das Drehmoment sind wichtige Faktoren, die auch bei der Sicherheit zu beachten sind. Ein Handwerker oder Heimwerker, wird schnell merken welche Kräfte hier wirken. Sichere Bedienung eines Schlaghammer sollte nur mit richtiger Arbeitsbekleidung, Arbeitshandschuhen und einer Schutzbrille stattfinden. Auch ein Helm zu Sicherheit ist sehr vorteilhaft und so kann man dann dieses Gerät sicher führen. Auch Arbeitsschuhe gehören zu einer sinnvollen und wichtigen Ausrüstung, denn beispielsweise schwere Beton Brocken die aus der Wand heraus gebrochen werden, können beim zu Boden fallen, die Füße massiv verletzten. An sich ist die Benutzung sehr einfach, aber wie gesagt es wirken starke Kräfte auf Mensch und Maschine. Selbst kleinere Maschinen dieser Kategorie sind sehr effektiv und auch hier braucht der Nutzer Kraft, um diese Maschine richtig zu halten. So in etwa sieht eine sichere Bedienung eines dieser Geräte aus. Beachtet jeder diese Regeln, dann kann auch dem Handwerker oder Heimwerker wenig beim Einsatz passieren.