Skip to main content

Welche Schlaghammer bietet Hitachi an?

Hat man sich dafür entschieden, dass man einen Schlaghammer der Firma „Hitachi“ für sich erwerben will, so ist nun festzustellen, welche verschiedenen Modelle diese Firma anbietet. Es ist dabei anzumerken, dass dabei eine große Preisspanne gibt. Diese beginnt im unteren zweistelligen Bereich. Es sind aber auch Modelle zu kaufen die mehr als 1000 € kosten werden.

Modelle im unteren bis mittleren Preissegment

Diese Artikel eigenen sich besonders dann, wenn man sich dazu entschieden hat im eigenen Umfeld wie beispielsweise zu Hause Arbeiten damit auszuführen. Arbeiten dort erweisen sich im Vergleich zu gewerblichen Projekten als viel kürzer und auch die Belastung für die Maschine wird nicht besonders hoch sein.
Ein Schlaghammer aus dieser Preiskategorie hat den Vorteil, dass der Kosten/Nutzen-Punkt schnell und einfach erreicht wird. Alle darüberhinaus zu leistenden Arbeiten sind als „Gewinn“ zu verbuchen. Festzuhalten ist ebenfalls, dass die finanziellen Belastungen sich im Rahmen halten werden. Zu teure Produkte werden sich für einen Privatnutzer nicht rechnen. Auch die Aufnahme eines Kredits um einen Kauf zu tätigen erweist sich als nicht sinnvoll.

Artikel aus der oberen Preisklasse

Diese sind besonders gut für den kommerziellen Einsatz nötig.
Da bei der Ausführung von Aufträgen mit einer langen Laufzeit und hohen Belastungen für den Schlaghammer auszugehen ist, muss ein solches Produkt angeschafft werden. Die hohe Belastbarkeit führt dazu, dass der Verschleiß an der Maschine auf ein Minimum reduziert wird. Auch Überhitzungen und ein damit verbundener Ausfall sind in den seltensten Fällen zu verzeichnen. Dies wird sich lang-, mittel- und kurzfristig als Vorteil erweisen. Da weniger Schäden auftreten, sind die auf den Nutzer zukommenden Reparaturkosten praktisch zu vernachlässigen. Dies führt zu Kapitaleinsparungen. Dies Geld ist nun für andere Dinge verfügbar und sorgt dafür, dass ein noch besseres Betriebsergebnis zu erzielen ist. Da nur wenig Ausfallzeiten entstehen werden angenommene Aufträge fristgerecht erfüllt und es müssen keine Strafzahlungen bei Nichterfüllung geleistet werden.