Skip to main content

Welche Leistung braucht mein Schlaghammer?

Vor allem bei einem Schlaghammer stellen sich natürlich viele Verbraucher die Frage, wie viel Leistung nun genau enthalten sein sollte, damit man wie gewünscht mit dem Werkzeug arbeiten kann. Grundsätzlich ist es nicht so einfach möglich, auf diese Frage eine pauschale Antwort zu liefern, was ganz einfach an der Tatsache liegt, dass dies auch von dem Zweck der jeweiligen Anwendung abhängig ist. Je nach dem, wie stark das zu bearbeitende Material also am Ende ist, muss eine individuelle Entscheidung in irgendeiner Art und Weise getroffen werden.

Wie viel Watt sind zu empfehlen?
Alles beginnt an der Stelle natürlich bereits mit der Frage, welcher Anbieter für den Kauf genau gewählt wird. So bietet sich in der Tat auch das eine oder andere sehr renommierte Unternehmen an, welches dementsprechend eine höhere Leistung in den Schlaghammer zu integrieren vermag. In der Regel reichen aber bereits etwa 1000 Watt im Bereich der Heimwerker aus, um die gewünschten Ziele erreichen zu können. Handelt es sich dagegen um einen eher gewerblichen Einsatz, so kann es durchaus von Vorteil sein, wenn das Werkzeug in der Praxis dann doch über 1400 oder gar 1600 Watt verfügt. Damit lassen sich in der Regel dann aber wirklich auch alle Dinge genau so wie gewünscht bearbeiten, weshalb man mit einem guten Gewissen zu diesen und ähnlichen Produkten greifen kann.

Höhere Leistungen
Mehr als 1600 Watt sind dagegen nicht mehr zu empfehlen, wenn es sich um einen ganz normalen Gebrauch handelt. Dies liegt vor allen Dingen auch an der Tatsache, dass dies noch einmal die Kosten beim Kauf ganz klar in die Höhe treibt, was ganz und gar nicht der Sinn der Sache sein sollte. Wer daher den berühmten goldenen Weg durch die Mitte findet, der macht beim Kauf des Schlaghammers wirklich alles richtig.