Skip to main content

Wann nutze ich einen Schlaghammer und wann eine Schlagbohrmaschine?

Schlagbohrmaschine und Schlaghammer unterscheiden sich in ihrer Leistungsfähigkeit. Bei einem Schlaghammer steht mehr die Hammer-Leistung im Vordergrund des Einsatz und bei der Schlagbohrmaschine handelt es sich um eine Maschine mit universellem Einsatz. Auch mit dem Schlaghammer lassen sich Löcher bohren, doch generell ist diese Maschine für größere Bohrungen in harte Materialien besser geeignet.

Universelle Nutzung einer Schlagbohrmaschine

Das Schlagwerk einer Schlagbohrmaschine dient nur nebensächlich zur Arbeit. Hier nutzt man diese Funktion etwa beim Schrauben Dübeln in der Wohnung. Schlagbohrmaschinen sind universelle Bohrmaschinen, die man für viele Materialien und Aufgaben als Heimwerker oder professioneller Handwerker nutzen kann. Der Schlaghammer ist bekannt für seine hohe Leistung und den Einsatz als Elektro Meißel. Solch eine Maschine für den Handwerker, wird auch benutzt um groß dimensionierte Löcher in Beton oder Stein zu bohren. Massive Entfaltung der Leistung und Wirkung ist das Erkennungszeichen, dass zu dieser Art Maschine passt. Der Einsatz und die Aufgaben sind nicht so universell, wie etwa bei der Schlagbohrmaschine.

Handhabung und Kraft der Maschinentypen

Es gibt auch kleinere Ausführungen dieser Maschine, mit einem sehr groß dimensionierten Elektromotor. Schlagbohrmaschinen hingegen gibt es auch mit mittlerer bis kleiner Leistung. Selbst kleine Bohrmaschinen bietet der Markt mit einem Schlagwerk an. Hieran erkennt man schon den Unterschied zum Schlaghammer, denn hier geht es um wirklich massive Leistung, die auch gefragt ist. Diese Maschinen sind zum Kabelschächte stemmen, dem Bohren von großen Löchern in Beton oder Stein geeignet. Auch die Schlagbohrmaschine kann in bestimmten Bereichen der Bohrungen hier mithalten, jedoch fehlt der Schlagbohrmaschine die Hammer-Funktion in dieser Leistung. So in etwa kann man die Unterscheidungsmerkmale kennzeichnen und man sieht wozu man diese Maschinen jeweils braucht. Die Schlagbohrmaschine ist in vielen Versionen auch in der Lage, mit den entsprechenden Vorsatzgeräten völlig andere Aufgaben zu erfüllen. Das Gegenstück hier im Vergleich braucht man auf dem Bau und etwa bei Bauarbeiten, bei denen Wände, Decken oder Böden aufgehämmert werden sollen.