Skip to main content

Wann brauche ich einen Schlaghammer?

Umbau- oder Abreißarbeiten sind stets mit einem großen Kraftaufwand verbunden. In der Regel müssen Wände abgetragen oder eingerissen oder Fliesen aus dem Boden gestemmt werden. Da reicht kein einfacher Gummihammer mehr aus. Selbst Schlagbohrmaschinen haben für diese Arbeiten nicht genügend Kraft. Genau da setzt der Schlaghammer an.

Flexibel im Einsatz

Ein Schlaghammer, auch Bohr- oder Stemmhammer genannt, kommt immer dort zum Einsatz, wo große Kräfte beim Umbauen oder Einreißen nötig sind. Überwiegend wird er an Gebäuden für den Innenausbau eingesetzt. Mit seiner Hilfe können überflüssige oder alte Fliesen abgestemmt, ein Mauerdurchbruch geschaffen oder Wände begradigt werden. Es gibt zwei verschiedene Funktionsweisen dieses Hammers: Die mit einem elektrischen Schlagwerk und solche mit einem pneumatischen Schlagwerk. Pneumatische Versionen arbeiten mit Druckluft. Mit den Schlag- oder Stemmhammern werden ausschließlich axiale Bewegungen ausgeführt.

Augen auf vor dem Kauf eines Schlaghammers

Wer sich einen Bohrhammer zulegen möchte, sollte vorher ein paar wichtige Punkte bedenken. Wer schon einmal solch ein Werkzeug in Betrieb gesehen hat weiß, welche Kräfte er ausübt und benötigt, um ihn sicher zu führen. Deswegen verfügt ein hochwertiger Schlaghammer über ein Gehäuse, das doppelwandig ist. Damit wird die Vibration um ein vielfaches minimiert und das Gerät selber ist dadurch besser zu handhaben. Eine sichere Bedienung ist wichtig, da dieser elektrische oder pneumatisch Hammer bis zu 1800 Schlägen in der Minute ausführen kann. Seine Lautstärke sollte 110 Dezibel nicht übersteigen, selbst diese sind mit Nutzung von Ohrenstöpseln schon äußerst laut. Ebenfalls zu beachten ist die Verwendung mehrerer Meißel. Deswegen muss der Schlaghammer über eine Werkzeugaufnahme verfügen, damit verschiedene Meißel unterschiedlicher Firmen eingesetzt werden können.

Für die eigene Sicherheit

Wer sich einen Schlag- oder Bohrhammer zulegen möchte und noch nie damit gearbeitet hat, sollte sich vorher von fachkundigem Personal in seiner Benutzung einweisen lassen. Auch sollten die Unfallverhütungsvorschriften gelernt und beachtet werden.