Skip to main content

Schlaghammer – Auswahl der besten Modelle

Egal ob Heimwerker oder Profi, mit einem Schlaghammer kannst Du mit Leichtigkeit die lästigen Mauerreste im Garten, oder die störende Wand im Wohnzimmer entfernen. Leider ist der Markt für Abbruchhammer relativ groß und kann Interessenten so schnell überfordern.

Diese Seite dient der Orientierung und informiert dich über die aktuellen Schlaghämmer, die sich auf dem Markt befinden. Damit du den richtigen und passenden Schlaghammer finden kannst, haben wir die Schlaghämmer in die Kategorien Hersteller und Antriebsart unterteilt.

Im Bereich Schlaghammer Test erfährst Du welche Variablen es bei Schlaghämmern gibt und in unserem Ratgeber findest du nützliche Informationen und Antworten auf deine Fragen.

 

 

123
einhell schlaghammer einhell schlaghammer einhell schlaghammer
ModellEinhell Schlaghammer BT RH 920 EEinhell Schlaghammer BT-RH 850Einhell Schlaghammer PHD010
Bewertung
LieferumfangHammer, Koffer, ZusatzhandgriffHammer, Koffer, ZusatzhandgriffHammer, Koffer, Zusatzhandgriff
Preis

59,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

59,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsmazonDetailsNicht VerfügbarDetailsNicht Verfügbar
123
bosch schlaghammer duss schlaghammer hitachi schlaghammer
ModellBosch Schlaghammer GSH 3 EDuss Schlaghammer P 26Hitachi Schlaghammer DH40MEY
Bewertung
LieferumfangHammer, Koffer, Meißel, Fett, ZusatzhandgriffHammer, KofferHammer, Koffer, Zusatzhandgriff
Preis

268,63 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

322,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

532,00 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsmazonDetailsNicht VerfügbarDetailsmazon
123
bosch schlaghammer einhell schlaghammer dewalt schlaghammer
ModellBosch Schlaghammer GSH 27 VCEinhell Schlaghammer BT-DH 1600/1DeWalt Schlaghammer D 25980 ye
Bewertung
LieferumfangHammer, Koffer, ZusatzhandgriffHammer, Koffer, MeißelHammer, Koffer, Zusatzhandgriff
Preis

1.448,04 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

140,95 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.

1.794,90 €

inkl. 19% gesetzlicher MwSt.
DetailsmazonDetailsmazonDetailsmazon

Schlaghämmer nach Antrieb:

 

Wie funktioniert ein Schlaghammer?

Ein Schlaghammer wird für viele Arbeiten auf der Baustelle, im Garten oder in den eigenen vier Wänden eingesetzt. Vor allem beim Entfernen von Fliesen, dem Stemmen oder im Abbruch kommen solche Geräte zum Einsatz. Allgemein bezeichnet man sie deshalb unter anderem auch als Abbruchhammer.

Die Maschinen unterscheiden sich in Gewicht, Leistung, Schlagenergie und Antriebsform. Bei den meisten Schlaghämmern sind die Griffe entkoppelt um die Belastung durch die Vibration zu minimieren. Was alle Geräte gemein haben ist ein Schlagwerk, welches für die einschlagende Wirkung verantwortlich ist.

Das Schlagwerk besteht meist aus einem Schwungrad, einer Pleuelstange, einem Kolben und einem Zylinder. Viele Leute denken, der Meißel würde durch das Schlagwerk, nach vorne und hinten bewegt werden und so auf die Oberfläche schlagen. In Wirklichkeit erzeugt das Schlagwerk jedoch Druckwellen, welche die zu bearbeitende Oberfläche bei Kontakt aufsprengen. Der Meißel überträgt diese Druckwellen lediglich auf diese Oberfläche.hitachi schlaghammer

Das wichtigste Teil an einem Schlaghammer ist das Verbindungsstück zwischen Schlagwerk und Meißel. Inklusive Schlagbolzen, Gleithülse, Zylinder und Co.

Der Elektromotor überträgt seine Energie über ein Zahnrad auf eine Pleuelstange. Diese Pleuelstange ist an einem Kolben befestigt, der in einem Zylinder läuft und sich dort auf und ab bewegt. Der dort entstehende Luftdruck überträgt sich auf eine Ramme, den sogenannten Schlagbolzen. Dieser überträgt die Energie nun auf den Meißel, welcher die Druckwelle auf die Oberfläche überträgt.

Je nach Aufsatz bzw. Meißel werden die Druckwellen auf eine andere Art und Weise an den Untergrund abgegeben. Man unterscheidet Flach- , Spaten- und Spitzmeißel.

Es besteht keine direkte Verbindung zwischen allen Bauteilen, da so jeder Stoß auf den Motor zurückwirken würde. Das würde erheblichen Schaden anrichten. So würden weder der Schlaghammer, noch der Benutzer lange durchhalten.

Der Schaden wird lediglich durch die Druckwellen erzeugt, die durch den Meißel aus Stahl transportiert werden. Genau betrachtet hämmert der Hammer also nicht im klassischen Sinne.

Die Leistung von Schlaghammer beträgt dabei meistens zwischen 1000 und 2000 Watt. Sie unterscheiden sich vor allem in der Schlagkraft, welche durch die Kennzahl Joule beschrieben wird und das Gewicht. Einige Hammer liefern sehr geringe Schlagkraft, andere wiederum weit über 30 Joule. Hier ist es schwer pauschale Aussagen zu treffen.

Wofür verwendet man einen Schlaghammer?

Mit einem Schlaghammer wird gemeißelt, abgebrochen und gestemmt. Dabei ist es egal ob es sich um feinere oder gröbere Abbrucharbeiten handelt. Putz, Beton oder Fliesen können mit der Hilfe von Schlaghämmern einfach abgetragen werden.

Aus diesem Grund bezeichnet man sie oft auch als Abbruchhammer, Stemmhammer oder Meißelhammer. Man sollte jedoch nicht alle Geräte über einen Kamm scheren und die Begriffe als Synonym verwenden, denn das sind sie nicht.

An dieser Stelle geht es um Schlag- oder Abbruchhämmer. Mit diesen Geräten werden grobe Abbrucharbeiten durchgeführt und mit etwas Vorsicht kann man diese auch für filigranere Arbeiten nutzen. Sie haben einen leistungsstarken Motor und ein pneumatisches Schlagwerk.

Abbruchhämmer gibt es in den unterschiedlichsten Gewichtsklassen. Von 10 kg bis über 30 kg gibt es alles auf dem Markt. Schlaghammer werden oft nach unten, höchstens jedoch in vertikaler Richtung eingesetzt. Für den Einsatz über Kopf sind sie für vernünftige Heimwerker absolut nicht geeignet.

Für das horizontale Arbeiten und das Arbeiten an Decken, eigenen sich Meißel- und Stemmhammer besser, da sie wesentliche leichter sind als Schlaghammer. Diese eignen sich außerdem besser für feinere Arbeiten und werden oft im Innenausbau eingesetzt. Zum Beispiel zum Stemmen von Kabelkanälen, oder dem Abtragen von Putz.

Mit Beton oder Bodenfliesen werden sich Benutzer und/oder Stemmhammer jedoch schwer tun. Schlaghämmer sind kräftiger und länger und können so problemlos im Stand bedient werden.

Wann brauche ich einen Schlaghammer?

Ein Schlaghammer ist eine durchaus nützliche Maschine für Heimwerker mit vielen Einsatzgebieten. Durch das kräftige Schlagwerk können harte Steine und Betonmaterialien problemlos beseitigt werden. Aber auch Fliesen, Porenbeton, Ziegel oder Putz sind Materialien mit denen ein Abbruchhammer keine Probleme hat.

bosch schlaghammerSollte also in naher Zukunft ein Wanddurchbruch, die Renovierung des Bades oder umfassende Abbrucharbeiten anstehen, kann sich die Anschaffung eines Schlaghammers schnell bezahlt machen. Die Geräte bewegen sich ca. zwischen 100€ und 1500€, also sollte natürlich wohl überlegt sein, welches Modell man wirklich benötigt.

Einfluss auf den Preis haben dabei der Hersteller, die Leistung und Dinge wie Garantien und die Ersatzteil-Situation.

Was kostet ein guter Schlaghammer?

Wie bereits erwähnt bewegen sich Schlaghämmer zwischen 100€ und 1500€. Preislich sind also kaum Grenzen gesetzt und es kommt vor allem darauf an, welche Ansprüche man an das Gerät stellt.

Geräte von etablierten deutschen Herstellern mit viel Power, langer Haltbarkeit, einem guten Lieferumfang und einer hervorragenden Ersatzteil-Situation kosten natürlich wesentlich mehr, als Produkte aus Fernost, die in Punkto Preis-Leistung jedoch dennoch Sinn machen können.

Geht es um kleinere Arbeiten in den eigenen vier Wänden kann schon ein Gerät für ca. 100€ absolut ausreichen. Renoviert man in der Freizeit jedoch Wohnungen für die ganze Verwandschaft oder betreibt nebenberuflich ein kleines Bauunternehmen, machen qualitativ hochwertigere Produkte vermutlich mehr Sinn.

Wichtig für den Preis sind in letzter Konsequenz nämlich ausschließlich Ausstattungsmerkmale, der Hersteller und das Zubehör.

Wie lagert man einen Schlaghammer?

Das wichtigste zuerst: Die Maschine sollte vom Netzt genommen werden, indem der Netzstecker gezogen wird oder der Akku aus dem Gerät genommen wird. Weiter sollte die Maschine wenn möglich im vorgesehenen Koffer gelagert werden und nach Möglichkeit im Stehen. Wichtig ist es Erde und ähnliches zu entfernen und den Meißen ggf. einzufetten.

Sollte man die Maschine über einen langen Zeitraum nicht benutzen, sollte man unbedingt darauf achten sie gelegentlich einzuschalten und ein wenig laufen zu lassen. Nicht umsonst heißt es: Wer rastet, der rostet.

Wie nutzt man einen Schlaghammer sicher?

Bei der Arbeit mit einem Abbruchhammer ist es wichtig gewisse Sicherheitsmaßnahmen einzuhalten, um Unfällen und Verletzungen vorzubeugen.

Bei der Arbeit mit einem Schlaghammer sollte man immer Sicherheitsschuhe tragen! Egal ob herumspringende Fliesensplitter, herabfallende Steine oder die Maschine an sich, alle haben leichtes Spiel mit einem normalen Schuh.

Außerdem sollte man unbedingt einen Gehörschutz, eine Schutzbrille, einen Helm  und Arbeitshandschuhe tragen.

Wie laut ist ein Schlaghammer?

Die Geräuschemissionen eines Schlaghammers sind beachtlich. Neuere Geräte erreichen ca. 108 dB. Bei älteren Maschinen sind auch Geräuschpegel um 120 dB nicht unüblich.

Benötigt man eine besondere Ausbildung für die Arbeit mit einem Schlaghammer?

Ein Abbruchhammer kann durchaus von einem Hobbyhandwerker eingesetzt werden. Eine spezielle Ausbildung ist an dieser Stelle nicht unbedingt erforderlich. Eine Einweisung in das Gerät und ein grundsätzliches Verständnis für das Arbeiten mit einer solchen Maschine sind jedoch entscheidend für die eigene Arbeitssicherheit.

Es handelt sich bei einem Abbruchhammer nicht um einen Stabmixer, sondern ein Gerät für die Baustelle mit dem schwere Arbeiten erledigt werden. Insbesondere Sicherheitshinweisen, Betriebsanleitungen und grundlegenden Regeln der Arbeitssicherheit sollte man also unbedingt Aufmerksamkeit schenken!

Nicht zu unterschätzen ist die körperliche Belastung durch das Arbeiten mit einem Schlaghammer. Die Vibrationen und die konstanten Schläge machen sich auf jeden Fall bemerkbar. Wichtig ist es, auf eine ergonomische Arbeitsweise zu achten um die körperliche Belastung so gering wie möglich zu halten.

Insbesondere Gelenke, Hände und Unterarme leiden am Meisten beim Arbeiten mit dem Abbruchhammer, man sollte ihnen also ausreichend Pausen gönnen.

Vorteile und Nachteile eines Schlaghammers

Die Vorteile eines Schlaghammers liegen in seiner universellen Einsatzfähigkeit. Er kann stemmen, abbrechen oder Fliesen und Wurzeln entfernen. Die Maschinen bieten dabei je nach Kategorie beeindruckende Kraftwerte und können relativ leicht bedient werden. Wer sich also die mühsame Arbeit mit einem Vorschlaghammer ersparen möchte, der sollte sich die gängigsten Geräte unbedingt genauer ansehen.

VorteileNachteile
- viele Einsatzgebiete- sehr laut
- beschleunigt Abbrucharbeiten ungemein- teilweise sehr schwer
- sehr große Power

Worauf sollte man beim Kauf eines Schlaghammers achten?

Beim Kauf eines Schlaghammers sollte man neben dem Preis und dem Hersteller auch auf die Leistungswerte und den Zweck des Gerätes achten. Das Gewicht ist dabei ebenfalls ein wichtiger Punkt. Man sollte unbedingt darauf achten, dass das Gerät nur so schwer wie unbedingt nötig ist. Wer nur die Fliesen im Badezimmer entfernen möchte, sollte also nicht unbedingt nach Geräten jenseits der 20 kg suchen, da er sich das Leben so nur unnötig schwer macht.

Was sind die Einsatzgebiete für einen Schlaghammer?

Ein Schlaghammer eignet sich für den Abbruch, die Renovierung des Bades, umfassende Gartenarbeiten oder den Wanddurchbruch im Wohnzimmer. Egal ob Stein, Rigips, Keramik oder Beton, die Maschinen haben damit keinerlei Probleme.

Welches Zubehör gibt es für einen Schlaghammer?

Für Schlaghämmer gibt es einige Zubehörteile. Es gibt unter anderem unterschiedlichste Meißel, aber auch Aufsätze und viele Ersatzteile.

 

Hier sind wir gelistet:
blogwolke.de - Das Blog-Verzeichnis